Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Sie erreichen uns unter 02821-7483008

  • Info und Bestellung 02821 748 30 08
  • Kostenlose Lieferung
  • Qualitätskunstrasen
  • Sichere Online-Bezahlung
  •  

Blog

4 Kunstrasen-Ideen für kleine Gärten

Bei dem Wort Kunstrasen denkt man meist an große Gärten mit ausgedehnten Rasenflächen. Das ist nur logisch, denn echtes Gras ist oft schwierig zu pflegen, insbesondere dann, wenn man sich um eine riesige Rasenfläche kümmern muss. Kunstrasen ist daher die ideale Lösung, um großflächige Gärten pflegeleicht zu halten. Kunstrasen im Garten lohnt sich jedoch nicht nur bei großen Rasenflächen – er kann auch auf viele verschiedene Arten in einem kleinen Garten zum Einsatz kommen! Sie sollten dabei die Größe Ihres Gartens nicht als Einschränkung, sondern als tolle Motivation für eine kreative Verlegung von Kunstrasen sehen. Wir haben Ihnen als Inspiration kreative Ideen aufgelistet, die zeigen, dass man mit Kunstrasen auch in kleinen Gärten einen echten Wow-Effekt erzielen kann.

1. Kunstrasen um das Blumenbeet

Schaffen Sie ein verspieltes Ambiente, in dem Sie das Kunstgras in Ihrem Garten rund um einzelne Blumenbeete anlegen. Das sorgt nicht nur ein frisches Grün, sondern lässt Ihren Garten auch optisch größer wirken.

2. Das Kunstrasen-Mosaik

Ihr Garten ist zu klein für eine Rasenfläche UND eine Terrasse? Kein Problem! Wenn Sie abwechselnd steinerne Bodenplatten und Kunstgras verlegen, entsteht ein wunderschönes Mosaik aus Kunstrasen im Garten. Dadurch sieht Ihr Garten gleich ein wenig grüner aus und Sie haben trotzdem noch einen stabilen Untergrund, auf dem Sie Ihre Gartenmöbel platzieren können. So müssen Sie auch im kleinen Garten keine Abstriche machen!

3. Kunstrasen unter einem Klettergerüst

Wenn Sie in Ihrem Garten ein Klettergerüst oder ein anderes Spielgerät für Ihre Kinder aufstellen wollen, bietet Kunstrasen dafür den idealen Untergrund. Der Kunstrasen im Garten ist viel robuster und kann auch durch schwere Spielgeräte und tobende Kinder nicht beschädigt werden. Kunstrasen ist also die ideale Lösung, wenn Sie den wenigen Platz in Ihrem kleinen Garten optimal für Ihre Kinder nutzen möchten!

4. Kunstrasen an der Wand

Wenn Sie Kunstrasen in Ihrem Garten verlegen möchten, müssen Sie sich nicht auf die Bodenoberfläche beschränken. So können Sie Kunstrasen auch einfach an der Wand befestigen und sich somit für eine komplett grüne Wand entscheiden oder mit einzelnen Kunstgras-Fliesen schöne Bilder und Mosaike an der Wand entwerfen. Weil Kunstrasen so flexibel ist, kann er ganz einfach in jede Form geschnitten werden. So können Sie Kunstrasen im Garten genießen – auf die etwas andere Art!


Sie haben eine Idee und wissen nicht, ob diese sich in Ihrem Garten realisieren lässt? Wir suchen gerne zusammen mit Ihnen nach Möglichkeiten! Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.