Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Sie erreichen uns unter 02821-7483008

  • Telefonnummer des Geschäfts Info und Bestellung 02821-7483008
  • Kostenlose LieferungKostenlose Lieferung
  • QualitätszeichenQualitätskunstrasen
  • BankkartensymbolSichere Online-Bezahlung
  • PayPay logo Sofort
  • Info und Bestellung 02821-7483008
  • Kostenlose Lieferung
  • Qualitätskunstrasen
  • Sichere Online-Bezahlung
  • Telefonnummer des Geschäfts Info und Bestellung 02821-7483008
  • Kostenlose LieferungKostenlose Lieferung
  • QualitätszeichenQualitätskunstrasen
  • BankkartensymbolSichere Online-Bezahlung
  • PayPay logo Sofort

Kunstrasen selber verlegen – Wertvolle Tipps & Anleitung

Sie wollen Ihren Kunstrasen lieber selber verlegen und Kosten sparen? Kein Problem! Wir helfen Ihnen gerne weiter und führen Sie von Anfang bis zum Ende durch den Prozess der Verlegung von Kunstrasen.
Noch auf der Suche nach dem richtigen Kunstrasen für Ihr Zuhause, Ihr Unternehmen oder Ihren Sportplatz? Entdecken Sie jetzt unser großes Sortiment an Kunstrasen oder bestellen Sie direkt eine gratis Musterbox!

10 SCHRITTE ZU EINEM GESCHMEIDIGEN KUNSTRASEN

Ob Sie Ihren Kunstrasen selbst verlegen können? Natürlich können Sie das! Sie pflegen Ihren eigenen Garten, warum also nicht auch Ihren eigenen Kunstrasen verlegen? Wir wollen Ihnen so gut wie möglich bei Ihrem Kunstrasen-Projekt helfen. Also, was müssen Sie über die Verlegung von Kunstrasen wissen? Unten finden Sie eine detaillierte Installationsanleitung mit Video, Schritt-für-Schritt-Plan und Checkliste. Wir empfehlen, dass Sie sich das Video anschauen und die Checkliste durchgehen, bevor Sie mit der Verlegung von Kunstrasen in Ihrem Garten beginnen.

 

Was brauchen Sie, um Kunstrasen zu verlegen?

Wie Sie im Video oben sehen können, brauchen Sie einige Geräte, um selbst Kunstrasen in Ihrem Garten zu verlegen.
Wir haben eine Liste mit Materialien für die Verlegung von Kunstrasen erstellt.

 

Wie lange dauert es, einen Kunstrasen zu verlegen?

Im Durchschnitt brauchen unsere Kunden etwa zwei Stunden, um einen rechteckigen Kunstrasenplatz mit den Maßen 10 x 4 Meter zu verlegen, oder sechs Stunden inklusive Bodenarbeiten. Bedenken Sie, dass die Dauer von vielen Faktoren abhängt. Zum Beispiel ist eine Fläche von 10 mal 4 Metern genau eine Rolle. Wenn der Garten breiter oder schmaler ist, müssen Sie anfangen zu schneiden und/oder zu kleben. Das braucht natürlich Zeit. Das Gleiche gilt für Kurven und Ecken. Sie brauchen auch eine einigermaßen ruhige Hand, um gut abzuschließen.

Wie hoch sollte Kunstrasen sein?

Die Höhe ist ein wichtiger Faktor bei der Verlegung von Kunstrasen. Wir werden oft gefragt, wie viele Zentimeter entfernt werden müssen. Wir empfehlen ein Sandbett von 3 bis 5 Zentimetern unter dem Kunstrasen. Im Durchschnitt können Sie also von einer Höhe von etwa 4 Zentimetern ausgehen, die je nach Situation leicht variieren kann.

Wie verlegt man Kunstrasen?

  1. Entfernen Sie das alte Gras 

    Nehmen Sie die Schaufel und die Schubkarre und entfernen Sie das alte Gras und Laub. Achten Sie darauf, dass Sie den Boden bis zu einer Tiefe von etwa 5 Zentimetern ausgraben. Ebnen Sie dann den Boden so gut wie möglich mit einer Harke.

    Mann schaufelt Sand in Schubkarre

  2. Schütten Sie das Sandbett auf

    Nachdem Sie den Untergrund geebnet haben, schütten Sie das Sandbett auf. Schütten Sie eine 3 bis 5 cm dicke Schicht auf. Wir empfehlen die Verwendung von Fugenmörtel oder Pflastersand.


    Sand wird geharkt

  3. Befeuchten und ebnen Sie das Sandbett ein

    Bewässern Sie das Sandbett gründlich und verwenden Sie einen Vibrationsstampfer oder eine Walze, um den Sand zu verdichten. Ebnen Sie anschließend das Sandbett ein. Das ist sehr wichtig, weil sich der Kunstrasen an den Untergrund anpasst.


    Der Mensch legt eine unterirdische Schicht an

  4. Verlegen Sie die Unterlage

    Legen Sie die Geovlies-/Stabilisierungsfolie auf das Sandbett und fixieren Sie sie bei Bedarf in den Ecken mit einem Kunstrasen Befestigungsanker. Das verhindert, dass Wurzeln oder Unkraut durchwachsen und sorgt dafür, dass keine Dellen im Kunstrasen entstehen, wenn darauf gespielt oder gesprungen wird.

    Mann legt ein stabilisierendes Tuch ab

  5. Verlegung des Kunstrasens

    Rolle den Kunstrasen aus und begradige alle Falten. Wenn du mehrere Stücke zusammenkleben oder nebeneinanderlegen musst, achte darauf, dass der Noppen aller Rollen in die gleiche Richtung zeigt!

     

     

    Mann rollt den Kunstrasen über dem Stabilisierungstuch aus

  6. Schneiden Sie die Nähte auf.

    Wenn die Fläche breiter als 4 Meter ist, muss mit Nähten gearbeitet werden. Achten Sie bitte darauf, dass die Verlegerichtung gleich ist.

    Falten Sie anschließend den Kunstrasen um und schneiden Sie auf jeder Seite (zwischen den Drähten) einen 2-3 cm langen Rand ab. Legen Sie sie aneinander und prüfen Sie, ob sie richtig liegen.



    Mann schneidet den Kunstrasen zurecht

  7. Kleben Sie die Nähte.

    Wenn Sie die Kanten geschnitten haben, klappen Sie sie zurück und legen Sie das Kunstrasenklebeband unter die Naht. Schlage den Kunstrasen vorsichtig zurück und üben Sie Druck auf die verklebte Stelle aus. Nach einer Stunde sollten die Klebekanten ausgehärtet sein.



    Mann legst das Kunstrasenband unter die Naht

  8. Schneiden Sie den Kunstrasen.

    Es ist gut möglich, dass der Kunstrasen nicht den Maßen von Hindernissen wie Mauern usw. entspricht. Sie können den Kunstrasen leicht zuschneiden, indem Sie ihn eng an die Wand anlegen und das überschüssige Gras mit einem Stanley-Messer abschneiden.


    Mann schneidet den Kunstrasen zurecht

  9. Befestigen Sie den Kunstrasen mit Haken

    Ihr Kunstrasenplatz ist verlegt! Sie sind fast fertig. Verwenden Sie spezielle Kunstrasen Befestigungsanker, um den Kunstrasen zu befestigen. Platzieren Sie die Haken alle 50 cm an den Rändern des Kunstrasens.


     Mann benutzt einen Befestigungsanker, um den Kunstrasen zu sichern

  10. Bürsten Sie den Kunstrasen auf.

    Da der Kunstrasen auf einer Rolle geliefert wird, ist er platt gedrückt, sodass Sie ihn nur noch mit einer Kunstrasenbürste oder einem anderen harten Besen bürsten müssen und er sieht perfekt aus. Jetzt sind Sie bereit für den letzten Schritt!



    Mann fegt den Kunstrasen mit einem Kunstrasenbesen

  11. Bonusschritt: Viel Spaß!

    Ihr neuer Kunstrasenplatz ist jetzt schön und anschaulich. Schicken Sie uns ein Foto, trinken Sie etwas und genießen Sie es!

    Garten mit Kunstrasen verlegt

 

Brauchen Sie Ratschläge für die Verlegung von Kunstrasen?

Das Verlegen von Kunstrasen ist keine schwierige Aufgabe. Wenn Sie dies jedoch zum ersten Mal tun, können viele Fragen auftauchen. Sie können auch Kunstrasen auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse verlegen. In solchen Fällen können Sie uns jederzeit kontaktieren. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen gerne praktische Tipps zum Verlegen Ihres eigenen Kunstrasens oder zum Kauf von Kunstrasen.