Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Sie erreichen uns unter 02821-7483008

Kunstrasen auf der Terrasse sorgt für luxuriöses Flair Viele Menschen

Viele Menschen denken, dass die Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten einer Dachterrasse im Vergleich zu einem Garten deutlich eingeschränkt sind. Dabei kann man eine Dachterrasse vielfältiger gestalten, als es vielen vielleicht bewusst ist. Beinahe jede Terrasse ist zumindest groß genug für eine kleine Sitzgelegenheit. Manche Terrassen haben sogar ausreichend Platz für eine Picknicktafel. Aber wie groß Ihre Dachterrasse auch sein mag: Mit etwas Geschick lässt sich überall eine luxuriöse Atmosphäre kreieren. Ob stilvolle Abendbeleuchtung oder Kunstrasen auf der Terrasse: Wir haben für Sie praktische Tipps gesammelt, um Ihrer Dachterrasse das gewisse Etwas zu geben.

Der Boden der Dachterrasse

Bei der Wahl des Bodenbelages gibt es viele Möglichkeiten, um Ihrer Dachterrasse eine atemberaubende Atmosphäre zu verleihen. Dabei kommt es natürlich darauf an, welche Wirkung Sie erreichen wollen. Für einen eher modernen und nüchternen Stil sind Kachelplatten gut geeignet. Sind Sie eher Fan von Natürlichkeit und Komfort, sind Terrassendielen eine gute Wahl. Oder wollen Sie vielleicht - trotz fehlendem Garten – ein grünes Ambiente schaffen? Das gelingt durch das Verlegen von Kunstrasen auf der Terrasse. Viele Kunstrasensorten sind mittlerweile nicht mehr von echtem Naturrasen zu unterscheiden. Zudem ist Kunstrasen auf der Terrasse extrem einfach instand zu halten: Während andere Bodenbeläge schnell Moos ansammeln und regelmäßig gereinigt werden, müssen Sie Ihren Kunstrasen nach einmaliger Anschaffung nur noch genießen. Kunstrasen ist übrigens nicht nur in Grün sondern in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Das macht Kunstrasen für Terrassen zum praktischen Bodenbelag mit ganz besonderem Flair.

Auf jedes Wetter vorbereitet

Natürlich wollen Sie auch bei suboptimalen Wetterbedingungen das ganze Jahr hindurch von ihrer Dachterrasse Gebrauch machen. Hierfür könnten Sie natürlich einfach einen Heizkörper oder einen Ventilator an die Wand hängen – einem luxuriösen Flair ist das jedoch sicherlich nicht besonders zuträglich. Wählen Sie lieber eine schöne, selbststehende Wärmelampe! Ein stilvoller Windschutz sorgt für ein gemütliches Plätzchen auch an stürmischen Tagen. Weiße Leinen geben ein besonders tolles Flair. Anstelle eines Vordaches empfehlen wir einen luxuriöser Sonnenschirm mit hochwertigem und wasserfestem Tuch.

Designermöbel die zum Kunstrasen auf der Terrasse passen

Zu einer Dachterrasse mit exquisiter Ausstrahlung gehört natürlich das entsprechende Mobiliar. Ein Lounge-Set mit Eckbank, langer Tafel und gemütlichen Kissen wirkt gleich ganz anders als ein eine herkömmliche Gartenbank aus Holz. Für geräumige Dachterrassen ist ein Designertisch aus Massivholz eine tolle Option. Sie haben weniger Platz zur Verfügung? Schauen Sie sich doch einmal nach einer robusten Bartheke mit dazu passenden Barhockern um. Dabei ist Kunstrasen auf der Terrasse ein neutraler Untergrund, der gut mit verschiedenen Stilen und Materialien kombinierbar ist.

Der letzte Schliff

Im letzten Schritt gilt es, die Dachterrasse mit gut gewählten Accessoires zu verschönern. Eine Fotowand speziell für draußen kann Ihrer Dachterrasse einen ganz persönlichen Charakter geben. Weiche Kissen, hübsche Pflanzen und Kerzen sind dabei natürlich unverzichtbar. Aber auch ein beeindruckendes Gemälde, eine große Vase oder ein Sitzsack können ein entspanntes Flair kreieren.

Kombinieren Sie weiße und beige Farbtöne mit ein paar farbigen Akzenten passend zum Kunstrasen auf Ihrer Terrasse.