Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Sie erreichen uns unter 02821-7483008

  • Telefonnummer des Geschäfts Info und Bestellung 02821-7483008
  • Kostenlose LieferungKostenlose Lieferung
  • QualitätszeichenQualitätskunstrasen
  • BankkartensymbolSichere Online-Bezahlung
  • PayPay logo Sofort
  • Info und Bestellung 02821-7483008
  • Kostenlose Lieferung
  • Qualitätskunstrasen
  • Sichere Online-Bezahlung
  • Telefonnummer des Geschäfts Info und Bestellung 02821-7483008
  • Kostenlose LieferungKostenlose Lieferung
  • QualitätszeichenQualitätskunstrasen
  • BankkartensymbolSichere Online-Bezahlung
  • PayPay logo Sofort

Wofür wird ein Druckverteilertuch verwendet?

Bei der Verlegung von Kunstrasen ist der Untergrund eines der wichtigsten Elemente, die berücksichtigt werden müssen. Eine der Möglichkeiten bei der Wahl des richtigen Belags ist es, ein Druckverteilungstuch unter den Kunstrasen zu legen. Aber was ist der Zweck des Druckverteilungstuchs?

Was ist ein Druckverteilungstuch?

Ein guter, fester Untergrund ist beim Verlegen von Kunstrasen von großer Bedeutung. Leider ist der Untergrund selbst nicht immer fest genug. Zum Glück gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die Festigkeit des Kunstrasenbelags zu verbessern. Eine der am weitesten verbreiteten und geeignetsten Methoden ist der Einbau eines Druckverteilungstuchs (auch Stabilisierungstuch genannt). Das Druckverteilertuch bietet zunächst eine feste Unterlage für den zu verlegenden Kunstrasen und sorgt darüber hinaus dafür, dass der Druck, der von oben durch Personen und/oder Gegenstände ausgeübt wird, allmählich auf den Kunstrasen verteilt wird.

Die Vorteile eines Drucktuchs

Die Installation eines Druckverteilungstuchs unter deinem Kunstrasen ist in mehrfacher Hinsicht eine gute Idee. Erstens sorgt sie für eine allmähliche Verteilung des Drucks, der von oben auf den Kunstrasen ausgeübt wird. In der Praxis stellt dies sicher, dass die Kraft, die durch Schritte oder Spielgeräte/Gartenmöbel auf den Rasen ausgeübt wird, keine Schlaglöcher oder Unebenheiten verursacht. Mit einer druckverteilenden Oberfläche kannst du daher ohne Bedenken schwerere Gegenstände auf dem Kunstrasen platzieren.

Die Druckverteilungsfläche sorgt nicht nur für eine gleichmäßige Verteilung des ausgeübten Drucks, sondern auch dafür, dass eventuelle Unebenheiten oder Vertiefungen unter dem Kunstrasen durch die Druckverteilungsfläche verdeckt werden. Wenn du Kunstrasen verlegst, ist es ratsam, dies auf einer glatten Oberfläche zu tun, da Unebenheiten früher oder später sichtbar werden. Ist das für dich nicht möglich? Wenn du ein Druckverteilertuch zwischen die Oberfläche und den Kunstrasen legst, kannst du dieses Problem leicht lösen.

Außerdem ist eine Druckfläche ideal, um Unkraut in Schach zu halten. Obwohl Kunstrasen selbst kaum Pflege braucht, besteht eine geringe Chance, dass Unkraut von unten durch den Kunstrasen wächst. Indem du ein Drucktuch unter den Kunstrasen legst, schaffst du eine zusätzliche Schutzschicht, die es dem Unkraut unmöglich macht, aufzutauchen.